Archiv der Kategorie: Aktuell

Aktuelle Informationen – Dezember 2021

25. Infobrief des Bay. Innenministeriums für alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen sowie für Projektträger in den Bereichen Asyl und Integration

  • Wesentliche Neuregelungen in den Asylunterkünften und Übergangswohnheimen – Keine Geltung von 3G in den Asylunterkünften und Übergangswohnheimen 
  • Allgemeine Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte und Nichtgenesene 
  • Regelungen für Integrations- und Berufssprachkurse sowie weitere Integrationsangebote und -projekte 
  • Neuregelung der Gebühren für die Inanspruchnahme einer staatlichen Einrichtung und die Zurverfügungstellung von Verpflegung 
  • Jetzt Impfschutz boostern – Fragen zur Auffrischungsimpfung
Weiterlesen

Veranstaltungen

Sonntag, 31.10.21, 11:00 bis 13:00 Uhr, Cafe Tür an Tür, Wertachstraße 29, Augsburg

Niemand wird zurückgelassen?! Deutschlands Verantwortung für und Umgang mit afghanischen Ortskräften

Referent: Lucas Wehner, Regionalbeauftragter Südwest/Schwarzwald, Patenschaftsnetzwerk Afghanische Ortskräfte e.V.

Für eine Präsenzteilnahme bitte Anmeldung bei margot.laun@tuerantuer.de

Im Cafe gilt die 3G-Regel, d.h. eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie geimpft, genesen oder getestet sind (PCR- oder Schnelltest).

Die Veranstaltung wird gestreamt über youtu.be  https://youtu.be/7O9ER0RwTaI


Mittwoch, 24.11.21, 18:00 bis 19:30 Uhr online über Zoom

Vortrag mit Dr. Necla Kelec, Soziologin und Publizistin
„An den Rechten der Frauen/Schwachen misst sich die Demokratie- wie kann Integration besser gelingen“

Necla Kelec hat mit ihren publizistischen Veröffentlichungen und Büchern wichtige Beiträge zur kontroversen Debatte um Integration und den Islam in Deutschland geliefert.

Anmeldung bitte unter zimmermann.a@diakonie-augsburg.de

Der Zoom-Link wird dann nach Anmeldung zugesandt.

Aktuelle Informationen – Oktober 2021

Corona-Impfungen

Im Landkreis Augsburg gibt es, nachdem das Impfzentrum in Gablingen geschlossen wurde,  nun nur noch das Impfzentrum in Bobingen, Pestalozzistraße 2.

Dort werden Impfberatungen in mehreren Fremdsprachen angeboten:  Arabisch, Englisch, Französisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch und Türkisch.

Es gibt auch die Möglichkeit, ein mobiles Impfteam anzufordern, sofern sich mindestens 6 impfwillige Personen finden.

Weiterlesen

Aktuelle Informationen – September 2021

Informationen zu Afghanistan:

Informationen auf Deutsch und auf Dari: https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/https-www-fluechtlingsrat-bayern-de-update-afghanistan/ und Informationen auf Deutsch, Dari und Farsi: https://www.nds-fluerat.org/50123/aktuelles/ausreise-aus-afghanistan-aktuelle-informationen/

Das Auswärtige Amt der Bundesregierung beantwortet hier Fragen zur Ausreise aus Afghanistan: https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2478658-7-panel

Weiterlesen

Aktuelle Informationen – August 2021

Aktuelle Meldung betr. Afghanistan:
Deutschland stoppt Abschiebungen nach Afghanistan

Angesichts der dramatischen Lage in Afghanistan werden Abschiebungen in das umkämpfte Land vorerst ausgesetzt.

Damit vollzieht Bundesinnenminister Horst Seehofer eine Kehrtwende.

Weiterlesen

Aktuelle Informationen – Juli 2021

Impfkampagne des Landkreises Augsburg

Im Rahmen einer mehrsprachigen Informations- und Impfkampagne des Landkreises Augsburg werden in den nächsten Wochen mehrsprachige Plakate an Arztpraxen, Gemeinden, Sprachschulen, Beratungssstellen und andere verschickt.


Sprachkurslisten – Integrationskurse, Berufssprachkurse, Erstorientierungskurse – zusammengestellt vom Bildungsbüro des Landratsamtes Augsburg finden Sie hier:

Weiterlesen

Aktuelle Informationen – Juni 2021

Impfkonzept für Asylunterkünfte im Landkreis Augsburg

Ausländerbehörde, staatliches Gesundheitsamt sowie die Firma ecolog, die die Impfzentren im Landkreis betreibt, haben in der Woche vom 26.5. begonnen, durch mobile Impfteams die Bewohner*innen von Asylunterkünften zu impfen.

Das Impfkonzept des Landkreises sieht zunächst ca. eine Woche vor dem geplanten Impftermin eine Infoveranstaltung in der jeweiligen Unterkunft vor, die von einem Arzt des staatlichen Gesundheitsamtes vorgenommen wird. In der darauffolgenden Woche soll dann die Impfung stattfinden.

Weiterlesen