Veranstaltungen

Montag, 07.03.22 | 19:00 Uhr |online
Afghanistan nach der Taliban-Übernahme
eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mit den Referent*innen Natalie Amiri, Bay. Rundfunk und Weltspiegel und Richard Kaniewski, Büroleiter der Landesvertretung Afghanistan der Friedrich-Ebert-Stiftung

Weitere Informationen  sowie Anmeldung: https://www.fes.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetail?tx_fesdeevents_eventdetails%5Baction%5D=show&tx_fesdeevents_eventdetails%5Bcontroller%5D=EventDetail&tx_fesdeevents_eventdetails%5Bevent%5D=257948&cHash=620963db5f56ea12116caf6600ebb77a


Montag, 07.03.22 | 17:30 bis 19:00 Uhr und 14.03.22 |17:30 bis 19:30 Uhr |online über Zoom
Blickwechsel – Antisemitismusprävention im Ehrenamt
eine Veranstaltung des Landesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement Bayern, LBE

Referenten: Stephan Schwieren und Christian Schirmer

Der Anstieg antisemitisch motivierter Gewalt, nicht zuletzt während der Corona-Pandemie zeigt die Brisanz des Themas, das an zwei Abenden unterschiedlich beleuchtet werden soll.

Nähere Informationen: https://lbe.bayern.de/service/fortbildung/neue/51301/index.php


Dienstag, 15.03.22 | 17:30 Uhr |online über Zoom
Dialogforum Wohnen: Im Gespräch mit ZAM e.V. (Zusammenschluss Augsburger Migrantenorganisationen) zum Thema: Diskriminierung auf dem Augsburger Wohnungsmarkt
eine Veranstaltung des Wohnprojektes Augsburg

Anmeldung bitte unter info@wohnprojekt-augsburg.de – der Zugangslink wird dann zugesandt


Sonntag, 27.03.22 | 11:00 Uhr | online über Zoom
Asylpolitischer Frühschoppen
Über Rassismus und Diskriminierung im Alltag
eine Veranstaltung von Tür an Tür e.V.

mit Hamado Dipama, Referent Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit im Projekt MigrAktiv, AGABY – Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten und Integrationsbeiräte Bayerns

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Zugangslink: http://tat-link.de/zoom